Leben in der Schweiz – Information und Online-Beratung  

Kindergarten

In der Schweiz gehen die Kinder ab dem Alter von 6 bis 7 Jahren in die obligatorische Schule. Der Schule gehen in der Regel 2 Jahre Kindergarten voraus.

Jedes Kind hat die Möglichkeit, vor der obligatorischen Schule während ein bis zwei Jahren den Kindergarten unentgeltlich zu besuchen. Ziel des Kindergartens ist es, die Entwicklung des Kindes zu fördern und die Erziehung der Eltern zu unterstützen und zu ergänzen. Im Kindergarten wird der Übertritt in die Primarschule vorbereitet.

Achtung!
Der Kindergarten setzt einen besonderen Akzent auf die Sprachentwicklung. Für fremdsprachige Kinder ist er daher unerlässlich.

Anmeldung zum Kindergarten

Für die Einschreibung in den Kindergarten sind die Fristen zu beachten (in der Regel Anfang Jahr für den kommenden Schulanfang). Die Gemeinde informiert über die Formalitäten und die Anmeldung.

Links: