Leben in der Schweiz – Information und Online-Beratung  

Kanton Schwyz

Integration gelingt, wenn sich alle daran beteiligen - so versteht der Kanton Schwyz seinen Integrationsauftrag. Integration setzt sowohl den entsprechenden Willen der Ausländerinnen und Ausländer als auch die Offenheit der schweizerischen Bevölkerung voraus. Eine aktive Integration ermöglicht Ausländerinnen und Ausländern am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben im Kanton Schwyz teilzuhaben. Die Ortssprache zu erlernen ist dabei eine wichtige Voraussetzung.

Jede Gemeinde im Kanton Schwyz hat ein Behördenmitglied bestimmt, das für die Integrationsförderung zuständig ist.

Der Kanton führt ein Kompetenzzentrum für Integrationsfragen, das den Zugang zu Informationen und Strukturen sicherstellt. Die Beratungsstelle unterstützt Ausländerinnen bei der Suche nach Sprach- und Integrationskursen, berät zu spezifischen Fragen wie zum Beispiel Sozialversicherungen oder bei interkulturellen Konflikten.

In den Gemeinden Arth, Feusisberg, Freienbach und Schwyz finden regelmässig Begrüssungs- und Erstinformationsgespräche für Neuzugezogene statt.

Die Internetplattform Integration Zentralschweiz vermittelt weitere Informationen zu Alltagsthemen in verschiedenen Sprachen, Integrationsangebote und Deutschkurse. Sie ist ein gemeinsames Integrationsangebot der Kantone Zug, Luzern, Schwyz, Uri, Obwalden und Nidwalden.

 

Zum Thema: Uri, Luzern, Zug, St. Gallen, Aargau, Waadt, Genf, Wallis, Fribourg, Jura, Neuenburg, Zürich, Schaffhausen, Thurgau, Graubünden, Schwyz, Nidwalden, Obwalden, Glarus, Solothurn, Baselland, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, Baselstadt, Tessin, Kanton Bern

Links:

Zum Seitenanfang