Leben in der Schweiz – Information und Online-Beratung  

Prämiensparen

Da die jetzt schon hohen Krankenkassenprämien jährlich steigen, lohnt es sich Sparmassnahmen zu treffen.

Die Franchise erhöhen

Die Krankenkassen bieten an, die ordentliche Franchise von CHF pro Jahr zu erhöhen:
  • Erwachsene (ab 18 Jahren): 500, 1000, 1500, 2000, 2500 Franken
  • Kinder: 100, 200, 300, 400, 500, 600 Franken
Achtung!
Sie zahlen weniger Prämien, aber Sie müssen bis zur gewählten Franchisenhöhe selbst für bezogene Leistungen aufkommen. Wenn Sie eine höhere Franchise wählen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über den betreffenden Geldbetrag verfügen können. Lassen Sie sich auch nicht dazu verleiten, den Arzt nicht oder zu spät aufzusuchen, nur um Prämien bzw. Kosten zu sparen.
 

Die Artzwahl einschränken

Sie können sich einer HMO (Health Maintenance Organization) Gruppenpraxis anschliessen. Sie sind dann verpflichtet immer zuerst einen Arzt aus der HMO-Praxis aufzusuchen.
 
Sie können ein Hausarztmodell wählen. Hier verpflichten Sie sich, immer zuerst Ihren Hausarzt zu konsultieren.  
 

Ein Bonussystem wählen

Die Ausgangsprämie ist 10% höher als die ordentliche Prämie und die Franchise kann nicht erhöht werden. Die Prämie wird mit jedem Jahr, in dem Sie sich keine Rechnungen vergüten lassen, gesenkt. Die Prämie kann innerhalb von 5 Jahren auf die Hälfte der Ausgangsprämie sinken.
 
Achtung!
Schliessen Sie eine solche Versicherung nur ab, wenn Sie selten bis nie in ärztlicher Behandlung sind. Lassen Sie sich jedoch nicht dazu verleiten, den Arzt nicht oder zu spät aufzusuchen, nur um Kosten zu sparen.
 

Die Unfallversicherung ausschliessen

Wenn Sie acht oder mehr Stunden pro Woche erwerbstätig sind und durch Ihren Arbeitgeber gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert sind, sollten Sie die Unfalldeckung in Ihrer Krankenversicherung ausschliessen. Dazu müssen Sie Ihrem Versicherer eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers zustellen, dass Sie gemäss Unfallversicherungsgesetz (UVG) gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert sind. Sie zahlen dann ab dem auf Ihren Brief folgenden Monat weniger Krankenversicherungsprämien.  Musterbrief anhängen
 

Die Krankenkasse wechseln

Oft lohnt es sich nach der Ankündigung der neuen Prämien die Krankenkassen zu wechseln. !

Zum Thema: Wahl der Krankenkasse, Zusatzversicherungen, Leistungen, Krankenkasse wechseln, Prämienverbilligung, Prämien sparen

Links: