Leben in der Schweiz – Information und Online-Beratung  

Hausratversicherung

Feuer, Wasser, Sturm, Diebstahl, Beraubung etc. – ein Grossteil der Schweizer Bevölkerung besitzt für Schäden an den Gegenständen im Haushalt (Möbel, Geräte, Kleider etc.) eine Hausratversicherung.

Diese freiwilligen Versicherungen decken gewöhnlich den Neuwert der Sachen, d.h. den Betrag, der nötig ist, um sie wieder anzuschaffen.
 
Achtung
In den Kantonen Baselland, Freiburg, Glarus, Jura, Nidwalden, Solothurn und Waadt ist die Versicherung des Hausrats (juristisch: Fahrhabe) gegen Feuerschäden obligatorisch.
 
Empfehlung
Holen Sie vor dem Abschluss einer Hausratversicherung immer mehrere Offerten ein.
 
 
 

 

Zum Thema: Versicherungssumme, Im Shadenfall

Links: